Kindergarten Am See in Garitz
www.johannisverein-garitz.de

SprachkompetenzVon Anfang an versucht das Kind mit seiner Umwelt zu kommunizieren – mit Gestik, Mimik und Lauten – und es ist für seine Entwicklung von Kommunikation abhängig. Sprache kann sich nur in der Interaktion, im „Wechselgespräch“ entfalten. Sprache erwirbt ein Kind nicht nur beim Zuhören, sondern auch – und ganz wesentlich – bei der aktiven Sprachproduktion, beim Sprechen. Dennoch gehören zur Entwicklung der Sprachkompetenz natürlich zu allererst die nonverbalen Aspekte von Sprache und Kommunikation. Später sind die Motivation und Fähigkeit zur mündlichen Kommunikation, zum Dialog von großer Wichtigkeit.

Auch das Interesse und die Erfahrungen rund um Buch-, Erzähl-, Reim- und Schriftkultur, sowie die Erziehung zu einem phonologischen Bewusstsein sind besondere Dimensionen in der von uns geförderten Sprachkompetenz. Sogar Zwei- und Mehrsprachigkeit findet bei uns eine besondere Förderung.

MedienkompetenzMedienkompetenz ist heute unabdingbar, um am politischen, kulturellen und sozialen Leben in der Informationsgesellschaft zu partizipieren und es souverän und aktiv mitzugestalten. Medienkompetenz bedeutet bewussten, kritisch reflektierenden, sachgerechten, selbstbestimmten und verantwortlichen Umgang mit Medien. Medien gehören zum alltäglichen Bestandteil eines jeden Kindes, dazu gehören Bücher  und Zeitungen ebenso wie Computer, Fernsehen, Hörmedien, aber auch Bildmedien wie Fotos.

Ziel unserer Einrichtung ist es, das Kind dabei zu unterstützen, die Medien und Techniken gesellschaftlicher Kommunikation zu begreifen und zu handhaben, sie selbstbestimmt und kreativ zu gestalten und sie kritisch, in sozialer und ethischer Verantwortung zu reflektieren.

© 2019 johannisverein-garitz.de.| powered by einseinsvier webdesign